hm. any links?


Sie haben keinen Arsch in der Hose!

Hallo ihr lieben Leser.

 

Ich rege mich momentan sehr auf. Es war ja diese schreckliche Katastrophe in Japan - der Tsunami. Aber das ist nicht der Punkt über den ich mich aufrege, sondern der Punkt ist das Atomkraftwerk in Sendai, nahe Tokio. Welcher Vollpfosten kommt auf die Idee an der Küste und damit in der Nähe von der Schnittstelle vier kontinentaler Platten ein AKW zu bau'n? Günstige Kühlquelle (Meerwasser) hin oder her! Wegen so nem Vollidioten, der Geld sparen wollte, müssen jetzt Menschen sterben!! Sind bei dem Tsunami nicht genug gestorben?

Frau Merkel erzählt uns nun, dass wir unsere AKW's abschalten. Zumindest die alten. FÄLLT IHR ABER FRÜH AUF!!! Warum muss immer erst was passieren, bis die da oben mal ihren ARSCH BEWEGEN und etwas tun? Jetzt wird nachgedacht, ob wir alle umsteigen wollen und keine AKWs mehr benutzen, aber man müsste pro Jahr 140€ mehr bezahlen. Ganz ehrlich? Wie wäre es, wenn man die Gesetze irgendwie ändert (wenn irgendwas nicht passt, ist das doch der Lieblingssport) und ein Gesetz erlässt, dass die Arbeitnehmer mehr Geld bekommen, nämlich 100€ im Jahr, 40€ kann man ja noch verkraften, und dann stellen wir diese ekelhaften AKWs ab und schützen Menschen.

Aber nein, um Gottes Willen. Das ist ja ARBEIT! Ich fang an durchzudrehen. Das ist wahrscheinlich auch der Grund warum ich selten Zeitung lese. Ich kann diese Lügen nichtmehr ab. Die da oben haben alle keinen Arsch in der Hose, aber können nett lächeln. Wir müssen die Welt verändern, quatschen aber nur dämlich rum. Wann kommen die Taten? Wann fangen wir denn endlich an, was zu veränden?? ICH BIN BEREIT ALSO LOS. Ich versteh die Linken, wenn sie Autos anzünden, ich finde es nicht gut, aber ich kann es nachvollziehen, denn anders werden die ja nicht wach! Und mit die meine ich nicht die Anwohner, sondern DIE REGIERUNG. Und dann heißt es wieder in der Zeitung "In Kreuzberg brennen die Autos". 

Ja und warum? Wo bleibt die Erklärung für das warum? Wisst ihr denn warum? Fragt ihr nach? NEIN! NEIN! NEIN! NEIN! Und warum? WEIL IHR KEINEN ARSCH IN DER HOSE HABT! Sie fragen nicht, weil es sie nicht interessiert. Es ist ihnen egal was das Volk will. Und diese Menschen mag ich, auch wenn ich manche Taten der Linken nicht gutheißen kann, aber sie machen ihren Mund auf. Die bewegen den Arsch, die tun was.

Aber was soll man tun, wenn einem die Hände gebunden sind? Los nehmt die Messer, schneidet die Schlingen auf und TUT endlich was! Es wurde genug geredet, das zeigt auch Japan. Es wurde einfach genug geredet, wir müssen endlich was tun und das BEVOR WIEDER WAS PASSIERT! 

So jetzt hab ich ein bisschen Dampf abgelassen. Vielleicht seht ihr das auch so. Vielleicht auch nicht.

 

Mit Deutschland zufrieden? Ich bin es nicht. 

 

Eure Kimi ~

17.3.11 21:00
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de